Über mich

Annette Löning, geb.1951, verheiratet
Mediatorin BAFM und BM
Ausbilderin BAFM
Coach, Rechtsanwältin
Diplom-Sozialpädagogin

 

Ausbildungen / Weiterbildungen

  • Diplom-Sozialpädagogin, Abschluss 1976 an der staatl. FH Köln
  • Rechtsanwältin, Zulassung 1990 beim Amts- und Landgericht Köln
  • Mediatorin BAFM, 1998 Abschluss der Zusatzqualifikation am Heidelberger Institut für Mediation angeschlossen an die Universität Heidelberg
  • Mediationsausbilderin BAFM am Institut für Konfliktberatung und Mediation, IKOM Bonn, 2004 Anerkennung durch die Bundesarbeitsgemeinschaft für Familienmediation e.V. Berlin ( BAFM )
  • Weiterbildung: „Systemische und hypnotherapeutische Konzepte für Organisationsberatung, Coaching und Persönlichkeitsentwicklung“ bei Dr.med.Dipl.rer.pol. Gunther Schmidt, Milton Erickson Institut Heidelberg, Abschluss 2005
  • Fortbildung: “Supervision für MediatorInnen”  2008 am Mediationsinstitut Stuttgart Sonnenberg GbR
  • Mediationsausbilderin BM 2013 anerkannt durch den Bundesverband Mediation e.V. ( BM ) Kassel
  • Intensivkurs: „Coaching für Mediatoren“ 2018 an der Konstanzer Schule für Mediation

Berufliche Tätigkeiten

  • Diplom-Sozialpädagogin, Mitbegründerin des ersten westdeutschen Frauenhauses in Köln 1976
  • Rechtsanwältin seit 1990, Schwerpunkt Familienrecht
  • Mediatorin seit 1998 mit den Schwerpunkten: Familiäre Konflikte, u.a. Trennung/Scheidung sowie Konflikte am Arbeitsplatz
  • Social Counsellor in der Europäischen Zentralbank (EZB) Frankfurt von 2002- 2008 als unabhängige Ansprechpartnerin auf vertraulicher Basis für alle MitarbeiterInnen
  • Ausbilderin für Mediation und Leiterin des Instituts für Konfliktberatung und Mediation, IKOM Bonn, mit den Ausbildungsschwerpunkten Familienmediation und Mediation am Arbeitsplatz bis Sommer 2016

Jetzige Tätigkeiten

  • Supervision für MediatorInnen und ähnliche Berufsgruppen
  • Coaching im Café und in der eigenen Praxis
  • Inhouse-Coaching in Unternehmen und Organisationen für Führungskräfte und Mitarbeiter